Foto: instagram.com/ beyonce
Beyoncé: Dieser Jacko-Look war nicht gerade billig

Bei einer "Michael Jackson und Prince"-Mottoparty zeigte Beyoncé, wie man sich auch schwanger stylisch verkleidet. Doch ihr Outfit war nicht gerade preisgünstig. Sie trug ein schwarzes Babydoll-Kleid mit Rüschen, darüber eine silberne Glitzerjacke von Any Old Iron, die nach ihr benannt wurde. Das Teil kostet schlappe 4.950 US-Dollar! Auf dem Kopf hatte sie einen schwarzen Hut von Gladys Tamez Millinery, der extra für sie gemacht wurde. Die Hüte der Marke kosten 300 Dollar aufwärts. Riesige Creolen in den Ohren, eine Sonnenbrille auf der Nase und eine schwarze Tasche rundeten ihren Jacko-Look ab.