© dpa
Hildesheim: Pegelstände steigen - Dämme bedroht

Im von Überschwemmungen bedrohten Hildesheim hat sich die Lage in der Nacht wieder zugespitzt. "Die Pegelstände steigen wieder, das ist keine gute Nachricht", sagte ein Feuerwehrsprecher. Je länger das Wasser gegen die feuchten Sandsäcke drücke, desto schlechter sei das. "Wir hoffen natürlich, dass alles hält", betonte er. Um die bedrohten Dämme zu festigen, schichteten die Helfer Hunderte Sandsäcke auf. Nachdem am Mittwoch der Pegelstand gesunken war, stieg das Wasser am Donnerstagmorgen wieder auf 7,03 Meter. In Goslar entspannte sich die Lage hingegen. Mehr Infos gibt's im Video.